Sie sind hier: Duobalken®/ Triobalken® / Überwachung und Kennzeichnung

Überwachung und Kennzeichnung

von Balkenschichtholz (Duobalken®/Triobalken®) nach DIN EN 14080:2013

Der Hersteller hat eine Leistungserklärung auszufertigen. Nachfolgend findet sich ein Beispiel einer Leistungserklärung für Duobalken®. Unterlegter Text ist herstellerspezifisch.

Leistungserklärung

Nr. xyz

1.

Eindeutiger Kenncode des Produkttyps:

Name Produkttyp 1

Name Produkttyp 2

2.

Verwendungszweck:

Bauwerke und Brücken

3.

Hersteller:

Fa. Muster

Straße

PLZ Ort

Land

4.

Bevollmächtigter:

Kein externer Bevollmächtigter

5.

System zur Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit:

   

System 1

6.a)

Harmonisierte Norm:

EN 14080:2013

 

Notifizierte Stelle:

Nr. 1234

7

Erklärte Leistungen:

 

Wesentliche Eigenschaften

Leistung

Mechanische Eigenschaften als

Elastizitätsmodul

Mechanische Eigenschaften der Festigkeitsklassen nach EN 14081-1 für:

Biegefestigkeit

Name Produkttyp 1: C18 (S7)

Druckfestigkeit

Name Produkttyp 2: C24 (S10)

Zugfestigkeit

Schubfestigkeit

Die Zuordnung der gelieferten Bauteile zu den einzelnen Festigkeitsklassen kann den Begleitpapieren entnommen werden.

ksys nach EN 1995-1-1:2004, 6.6(4) darf nicht angewendet werden.

Geometrische Daten

Für alle Produkttypen: Breiten von 60 bis 160mm

Höhen von 80 bis 240mm

Die jeweiligen Produktabmessungen können den Begleitpapieren entnommen werden.

Klebfestigkeit als

Biegefestigkeit von Keilzinkenverbindungen


Klebfugenintegrität der Flächenverklebung

Name Produkttyp 1: 18 N/mm2

Name Produkttyp 2: 24 N/mm2

Delaminierungsprüfung nach EN 14080, Anhang C, Methode B

Dauerhaftigkeit der Klebfestigkeit als

 

Holzart

Für alle Produkttypen

Fichte (Picea Abies)

Klebstoff

Für alle Produkttypen:

Klebstoff für Keilzinkenverbindungen: PUR, Klebstofftyp I

Klebstoff für Flächenverklebungen: MUF, IGP70S

Dauerhaftigkeit gegenüber biologischem Befall als

Natürliche Dauerhaftigkeitsklasse gegen Holz zerstörende Pilze EN 350-2

Für alle Produkttypen: 5

Feuerwiderstand als

Geometrische Daten

Abbrandrate als

• charakteristische Dichte

• Holzart

siehe „Geometrische Daten“

 

Charakteristische Rohdichte der jeweiligen Festigkeitsklasse

Für alle Produkttypen: Fichte (Picea Abies)

Brandverhalten als

Brandverhaltensklasse

Für alle Produkttypen: D-s2, d0

Emission von Formaldehyd als

Formaldehydemissionsklasse

E 1

Freisetzung weiterer gefährlicher Stoffe

Freisetzung weiterer gefährlicher Stoffe

Für alle Produkttypen: nicht relevant

Die Leistung des vorstehenden Produkts entspricht den erklärten Leistungen. Für die Erstellung der Leistungserklärung im Einklang mit der Verordnung (EU) Nr. 305/2011 ist allein der obengenannte Hersteller verantwortlich.

Unterzeichnet für den Hersteller und im Namen des Herstellers von:

………………………………………………………………………………………………………………………………

(Name und Funktion)

………………………………………………………………………………………………………………………………

 (Ort und Datum der Ausstellung)


CE-Zeichen

Im CE-Zeichen auf dem Produkt, der Verpackung oder dem Lieferschein wird dann Bezug auf die Leistungserklärung genommen.


1)

12342)

Fa. Muster3)

 

144)

 

Nr xyz5)

EN 14080:20136)

Balkenschichtholz aus Fichte ohne Schutzmittelbehandlung 7)
zur Anwendung in Bauwerken und Brücken8)

Mechanische Eigenschaften und Feuerwiderstand als9)

Geometrische Daten (mm) 

160 x 240 x 12000

Festigkeitsklasse und charakteristische Rohdichte 

C 24

Holzart 

Fichte (Picea abies)

Klebfestigkeit als 
Keilzinkenbiegefestigkeit 

24 N/mm2

Klebfugenintegritätsprüfung

B

Brandverhalten

D-s2, d0

Emission von Formaldehyd

E1

Dauerhaftigkeit der Klebfestigkeit als 
Holzart 

Fichte (Picea abies)

Klebstoff für Flächenklebungen zwischen Lamellen 

MUF, IGP70S

Klebstoff für Keilzinkenverbindungen 

PUR, I

Dauerhaftigkeit anderer Eigenschaften als 
natürliche Dauerhaftigkeit gegen holzzerstörende Pilze 

5


1)CE-Zeichen gemäß Direktive 93/68/EEC

 

2)Nummer der notifizierten Stelle
 

3)Name oder Zeichen des Herstellers 

4)Letzten beiden Zahlen des Jahres der Erstprüfung 

5)Nummer der Leistungserklärung 

6)Normnummer mit Jahr der Publikation

7)Beschreibung des Produktes

8)Anwendungsbereich

9)Mandatierte Eigenschaften